Mainspitz Verlag

Lokale Medien einmal anders gedacht.

about image

Was macht ein Verlag?

Genauer müsste man fragen, was macht der Verlag gerade in Gustavsburg? Nun, die Antwort ist einfach: Eine Lokalzeitung herausgeben. Mit "Neues aus der Mainspitze" zeigt sich der besondere Fokus auf die lokale Medienwelt.

Unsere Zeitungsproduktion auf Youtube

Die lokale Medienwelt beflügeln

Wir meinen, dass die Lokalzeitung nicht sterben muss. Im Gegenteil.

Als der "kuckuck-Verlag", der Vorläufer des heutigen Mainspitz-Verlags, 2003 das gleichnamige regionale Familienmagazin entwickelte, war das ein Novum in der Presselandschaft im Rhein-Main-Gebiet. Nach und nach vergrößerte sich das Einzugsgebiet, so dass sich mit der Zeit zwei unterschiedliche Ausgaben mit einer Gesamtauflage von über 40.000 Exemplare entwickelten. 2019 kam die Produktion der neuen Regionalzeitung "Neues aus der Mainspitze" hinzu. 2021 wurde das kuckuck-Magazin an ein Partnerunternehmen übergeben, um sich künftig stärker auf die Herausforderungen im lokalen Zeitungsmarkt zu konzentrieren.
Nach unserer Erfahrung gibt es nach wie vor ein deutliches Interesse an lokalen Themen, das aber in der Standardpresse kaum noch bedient wird. Mit der richtigen Rezeptur haben auch lokale Printmedien eine sichere Zukunft. Wir sorgen dafür, dass es funktioniert.

Neues aus der Mainspitze

Die ersten Ausgaben trugen noch den Titel "Neues aus Ginsheim-Gustavsburg". Schnell war das Interesse an dieser neuen Zeitung so groß, dass auch Anfragen nach lokalen Nachrichten aus der Nachbargemeinde Bischofsheim in der Redaktion eintrafen. Da es sich bei den drei Mainspitz-Gemeinden um ein homogenes Nachrichtengebiet handelt, war man sich mit der Redaktion schnell einig, das Einzugsgebiet zu erweitern. Seit 2020 trägt die Lokalzeitung den Titel "Neues aus der Mainspitze".
Als Erfolgsrezept hat sich dabei die Zusammenarbeit mit der Engler und Schiel GBR erwiesen, die das Video-Portal "GiGu togo" betreiben.
Aktuelle lokale Themen finden sich damit im Print und Bewegtbild (inklusive SocialMedia). Damit zeigt sich, wie mediale Synergien gerade im regionalen Themenbereich effektiv genutzt werden können.

Die Zeitung

GiGu to go

Politik to go

PodCast

Der Weg zu uns

Natürlich freuen wir uns immer auf ein persönliches Gespräch am Telefon oder in unseren Räumen im TIGZ, dem ehemaligen Verwaltungsgebäude der MAN - heute ein kulturhistorisches Denkmal. Die Verlagsarbeit ist immer wieder Wandlungen unterworfen, die wir aber als Chance sehen um neue Wege zu gehen. So sind wir neuen Ideen sehr aufgeschlossen. Gerne beantworten wir Fragen zu unseren Produkten und mehr...